Neuer Electronic Attack Jammer Pod von Saab in der Luft

Saab absolvierte am 4. November 2019 erfolgreich die ersten Flugtests mit dem neuen fortschrittlichen Electronic Attack Jammer Pod (EAJP). Während des Fluges wurden die Schnittstellen des Pods zur Hard- und Software des Flugzeugs sowie die Steuerung und Überwachung des Cockpits getestet.

Der Zweck des neuen EAJP-Pods von Saab besteht darin, das Flugzeug durch intelligente Störungsfunktionen vor Radarstrahlen zu schützen und dadurch gegnerische Angriffsmöglichkeiten zu blockieren. Der Erstflug markiert einen wichtigen Schritt im Entwicklungsprogramm des EAJP-Pods.

Saab entwickelt seine elektronischen Angriffsmöglichkeiten weiter, wobei der neue fortschrittliche Pod ein wichtiges Element dieser Entwicklung ist. EAJP ist eine perfekte Ergänzung zu den eingebauten elektronischen Angriffsfähigkeiten des hochmodernen elektronischen Kriegsführungssystems an Bord des neuen Gripen E/F-Kampfflugzeugs von Saab. Es kann auch auf anderen Flugzeugtypen eingesetzt werden. Der EAJP-Pod ist Teil der Arexis-Familie innerhalb der elektronischen Kriegsführungssysteme von Saab.

«Wir haben die Flugtests mit einem Gripen-Kampfflugzeug durchgeführt, und dieser neue Pod ist ein wichtiger Teil der Entwicklung unserer neuen elektronischen Angriffsfähigkeit», sagt Anders Carp, Senior Vice President und Leiter des Saab-Geschäftsbereichs Surveillance.

Elektronische Kriegsführungssysteme werden auch zum Selbstschutz eingesetzt, indem sie feindliche Radarsysteme und Lenkwaffen passiv erkennen und das Flugzeug oder die Plattform durch aktive und passive Gegenmaßnahmen schützen. Die offensive elektronische Kriegsführung, auch als elektronischer Angriff bezeichnet, besteht darin, aktiv Störsignale zu senden, um die Sensoren in den feindlichen Flugabwehrsystemen zu stören, so dass sie keine Bedrohung mehr darstellen. 

Saab ist ein führender Anbieter von Systemen zur elektronischen Kriegsführung, einschließlich hochentwickelter Jamming-Technologie, und liefert seit mehr als 50 Jahren fortschrittliche Lösungen.